Datenschutz

Die OPED Gruppe freut sich über Ihren Besuch auf unserer Karriereseite und über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten sehr ernst und möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seite wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung persönlicher Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Daten, die beim Besuch unserer Seite erhoben werden gemäß den jeweils aktuellsten Datenschutzbestimmungen (EU-DSGVO).

Die nachfolgenden Gesellschaften werden von der Personalabteilung der OPED GmbH betreut und können auf das eRecruiting-System zugreifen:

  • OPED GmbH
  • Medizinpark Valley Immobilien GmbH
  • Crawford Healthcare GmbH
  • MediCare – medizinische Produkte und Versorgung GmbH
  • MVS Medizinproduktevertrieb & Schulung GmbH

Datenerhebung

Die in Ihrer Bewerbung bzw. in Ihrer Initiativbewerbung enthaltenen personenbezogenen Daten werden nicht ohne Ihre Zustimmung im Recruitingportal der OPED Gruppe gespeichert.

Wir arbeiten für die Datenspeicherung, Verwaltung und Verarbeitung Ihrer Daten mit dem Bewerbermanagement System von rexx systems GmbH Headquarters, Süderstrasse 75-79, 20097 Hamburg.


Ihre Online-Bewerbung

Nach Eingabe und Übermittlung Ihrer Daten, gelangen diese direkt über eine verschlüsselte Verbindung auf unseren Server, oder den Server unseres externen Dienstleisters. Alle Daten werden auf Basis des SSL-Verfahrens verschlüsselt. 
 

Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten

Personenbezogene Daten werden nur zum Zweck der Bewerbungsabwicklung erhoben, verarbeitet und genutzt. Zur Nutzung des Bewerberportals der OPED Gruppe werden die Kontaktdaten wie Name, Adresse, Telefonnummer, E-Mail-Adresse etc. erhoben. Diese Daten dienen grundsätzlich der Kontaktaufnahme bezüglich Ihrer Bewerbungen.

Datensicherheit

Ihre Daten werden im Wege der Auftragsdatenverarbeitung bei einem Provider gehostet. Sowohl OPED als auch der Provider setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre erhobenen Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulation, Verlust, Zerstörung oder gegen Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.
 

Auskunftsrecht / Löschung der Daten

Auf Anforderung teilen wir Ihnen gerne entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sie haben jederzeit das Recht, Ihre bei uns gespeicherten Bewerbungsdaten auf Anfrage löschen zu lassen, der Verarbeitung Ihrer Bewerbungsdaten zu widersprechen oder unrichtige Bewerbungsdaten korrigieren zu lassen, indem Sie eine E-Mail an eine der folgenden Adressen senden: karriere@oped.de.

Nach Abschluss des jeweiligen Verfahrens werden Ihre Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen  spätestens nach 6 Monaten gelöscht bzw. für statistische Zwecke in der Art anonymisiert, dass keinerlei Rückschlüsse mehr auf Sie gezogen werden können.